Freitag, 15. Juli 2016

Jazzsommer im Bayerischen Hof

Die nächste Woche steht im Night Club und Festsaal des Bayerischen Hofes wieder im Zeichen des Jazz. Der diesjährige JazzSommer, gestaltet von Katharina Ehmki, wartet mit einem spannenden und vielseitigen Programm auf. Mit dabei aus der ersten Riege renommierter Trompeter sind Nils Petter Molvaer aus Norwegen sowie Enrico Rava aus Italien, die internationalen Bass-Solisten werden vertreten durch Marcus Miller aus New York, beim Abschlusskonzert ist die junge, französisch-japanische Sängerin und Flötistin Maïa Barouh mit ihrem Ensemble zu hören. Im Rahmenprogramm gibt es wie immer Filme und eine Ausstellung rund um den Jazz. Alle Infos und Künstler unter: http://www.bayerischerhof.de/de/erleben-geniessen/entertainment/rauschende-feste-veranstaltungen/jazz-sommer-im-bayerischen-hof.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen