Samstag, 14. Mai 2016

KLANGfest im Gasteig

Am heutigen Samstag gibt es beim KLANGfest im Münchner Gasteig ab dem frühen Nachmittag wieder eine vielseitige Musikauswahl zu hören. Veranstalter ist der VUT Süd, eine Regionalorganisation des Verbandes unabhängiger Tonträgerunternehmen (VUT). Während sich die Musikfirmen in einer Ausstellung im ersten Stock des Gasteig mit ihrer Arbeit präsentieren, sind in drei Sälen und auf einer Open-Air-Bühne ausgewählte Bands von Jazz, Blues und Soul über Pop, Rock und Singer-Songwriter bis zu Weltmusik und regionaler Mundart zu hören, einschließlich Ausflügen Richtung Klassik, Hip-Hop, Ska und Punk. Unter anderem mit dabei: die junge Sängerin Maria Rui mit einem großen Schwung Soul in der Stimme, das syrisch-marokkanische Weltmusik-Trio Jizr, das African Jazz-Trio Daktarimba um Perkussionist und Sänger Njamy Sitson aus Kamerun, das Berliner Modern Klezmer-Trio Klezmeyers um Klarinettistin Franziska Orso, der junge Singer-Songwriter Jakob Lackner, der Regensburger Gitarrist Andreas Dombert mit aktuellem Trio sowie der klassische Solopianist Andreas Wolter. Viele der Ensembles und ihre Musikfirmen haben natürlich auch aktuelle Alben mit im Gepäck. Der Eintritt zu den Kurzkonzerten ist frei. Mehr Infos: http://www.klangfest-muenchen.de


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen