Sonntag, 6. Dezember 2015

„Andere Bücher“ im Münchner Literaturhaus

Wie alle Jahre wieder steht München seit Ende November im Zeichen des Literaturfestes, mit einer großen Buchausstellung im Gasteig, Autorenlesungen und Gesprächen. Klar, dass auch das Literaturhaus mit von der Partie ist, unter anderem mit der Sonderveranstaltung „Andere Bücher braucht das Land“. Dabei können sich an diesem Wochenende zum Abschluss des Literaturfestes etwa 30 unabhängige Verlage aus dem deutschsprachigen Raum mit ihrer Arbeit präsentieren, denn die sind oft genauso fein wie klein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen