Dienstag, 24. März 2015

Olivia Trummer in der Bar Gabányi



Sie stand schon auf Bühnen ganz anderer Größenordnung, spielt Piano, singt und komponiert eigene, überwiegend eingängige Songs in einem hörenswerten Begegnungsfeld zwischen Klassik und Jazz. Pianistisch in beiden Bereichen ausgebildet, hat sie unter anderem mehrmals Bundespreise bei Jugend musiziert sowie den Ingolstädter Jazzpreis 2014 eingeheimst. Für den musikalischen Feinschliff machte sie einige Zeit Station in New York. Ihr aktuelles Album „Fly Now“, eingespielt mit Matt Penman und Obed Calvaire an Bass und Schlagzeug sowie Gitarrist Kurt Rosenwinkel als Gastmusiker, ist bereits das fünfte. Kurzum: Wenn Wahl-Berlinerin Olivia Trummer am Donnerstag in der Bar Gabányi gastiert, lohnt sich der Besuch bestimmt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen