Donnerstag, 4. Dezember 2014

Livejazz im Advent



Es weihnachtet schon wieder, und wie könnte es das schöner tun als mit guter Musik? Klar, dass sich auch Münchens Jazzer hingebungsvoll um den Geist der Weihnacht kümmern.
Eine kleine aktuelle Auswahl:
Am heutigen Donnerstag gibt es im Jazzclub Unterfahrt Johannes Enders mit Quartett zu hören. Das Ensemble verhilft bekannten Weihnachtsliedern zu einem adäquaten Klanglifting in Sachen Jazz.
Zeitgleich jammt der junge Münchner Jazz im Rausch & Töchter, ganz traditionell in Begleitung von Glühwein und Plätzchen.
In der Advents-Konzertreihe des Night Clubs im Bayerischen Hof tritt am kommenden Sonntag Jazz- und Soulsängerin Alison Degbe in Quintettformation auf.
Und damit auch der Adventskalender einen ordentlichen Sound hat, gibt es von Pianist Chris Gall zu seinem in Kürze erscheinenden Solo Album das Stück „Yorke’s Guitar“ als 24-Youtube-Video-Türchen-Musik-Bausatz:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen